Camping am Gardasee der Trend geht für Deutsche Urlaub nach Italien

Die wunderschöne Landschaft ist eine sehr gute Umgebung für einen Camping Urlaub am Gardasee. Es gibt für Sie auch viele Outdoor Aktivitäten wie zum Beispiel Klettern und Baden.

Luxuscamping rund um den Gardasee

Strände und Natur am Gardasee

Zypressen, Olivenbäume prägen die Landschaft am Gardasee. An den Hängen die am meisten in der Sonne stehen, wachsen Agaven, Zitronen- und Orangenbäume sowie Kapernsträucher. Die Vegetation ist in ihrer vollen Pracht am Gardasee zu bewundern.

Ein schönes Bild bietet die Rocca di Garda, das ist ein Felsen an dem sich die Bergwelt anschließt. Hier können Sie die Gegend auf vielen Wander- und Klettertouren erkunden. Am Ufer des schönen Gardasees wechseln sich Strände und grüne Liegewiesen ab.

Gardasee Urlaub

Die Städte am Gardasee

Die Dörfer und Städte am Gardasee, in Norditalien, passen sich in die malerische Landschaft ein. Von ihrem Luxuscampingplatz aus erreichen Sie die Städte sehr schnell über die Bergstraße die sich um das ganze Ufer des Gardasees in Norditalien schlängelt.

Attraktionen am Gardasee

Am Nordufer des Gardasees herrschen ganz bekannte Winde.Es genießt die Stadt Riva del Garda sehr große Wertschätzung bei Seglern und Sürfern. In Malcesine bring Sie eine Seilbahn auf den Monte Baldo bis in 1760 Meter Höhe wo sie einen herrlichen Ausblick über die schöne Landschaft am Gardasee in Norditalien haben.

 

Klima

Der heiße Sommer und der milde Winter sind typisch für das Klima am Gardasee. Die durchschnittlichen Temperaturen am Gardasee in Italien liegen bei 13 bis 15 Grad.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei ihrem Luxuscampingurlaub am Gardasee in Italien.

Das Wetter in Gardasee

Das könnte dich auch interessieren …